Hinzufügen von Energieergänzungen zu Ihrer Ernährung

0

 

Es gibt viele Ursachen für Energiemangel. Bei Energiemangel greifen die Menschen zu den Medikamenten. Eine der Ursachen für Energieversagen ist ein übermäßiger Gebrauch dieser Medikamente. Menschen fühlen sich aus einer Vielzahl von Gründen erschöpft und müssen sich der von ihnen eingenommenen Energiepräparate bewusst sein, da die ketose präparate einen Energieschub oft eher behindern als unterstützen.

Einige der Hauptursachen für Energiemangel können sein:

· Schlafmangel

· Depressionen

· Bewegungsmangel/Inaktivität

· Schlechte Ernährung ohne genügend Proteine

· Zu viel Kaffee oder koffeinhaltige Getränke

· Rauchen

· Übermäßiger Konsum von Alkohol oder Straßendrogen

· Allergien können oft eine Ursache für Müdigkeit sein

· Diabetes oder konstant hoher Blutzuckerspiegel

· Schilddrüsenerkrankungen

· Krebs oder Chemotherapiebehandlungen, die verabreicht werden, um Krebszellen auszurotten

· Nebenwirkungen von Medikamenten

· Hepatitis

· Erkrankungen wie Lupus, rheumatoide Arthritis und andere Autoimmunerkrankungen

· Unbemerkte Infektionen des Körpers

· Unsachgemäße Funktion des Nebennierensystems

Energiegetränke und Riegel können für einige hilfreich sein, aber die Zugabe von Zucker und Stimulanzien wie Guarana, Koffein, Ginseng und anderen Zutaten, die die Energie steigern, kann den Körper später am Tag entwässern.

Stellen Sie bei der Suche nach guten Energiezusätzen sicher, dass das Produkt Multivitamine wie Vitamin B, einen Coenzymkomplex und andere Nährstoffe enthält, die der Körper benötigt, um seine Kraft und Vitalität zu erhalten. Der Betrieb mit natürlichen, gesunden Nahrungsergänzungsmitteln wird im Gesamtprozess der Energiezufuhr gesünder sein.

Es gibt Vitamine mit Energieboostern, die sich hervorragend für Energieergänzungen eignen. Natürliche Energiebooster schonen die Leber und andere Organe, die die Inhaltsstoffe unserer Verdauung aufnehmen. Ginseng, Spirulina und Tongkat Ali können die Energie steigern, ohne scharfe Inhaltsstoffe auf chemischer Basis hinzuzufügen, die das Herz zum Rasen bringen oder das nervöse Gefühl hervorrufen können, das darauf hinweist, dass es nicht das Richtige für den Körper ist.

Die Einnahme von Energieergänzungsmitteln, Riegeln oder Getränken sollte niemals ein zittriges, nervöses Gefühl hervorrufen. Wenn dies der Fall ist, beenden Sie die Einnahme sofort. Spülen Sie Ihr System mit Wasser und bleiben Sie stattdessen bei den natürlichen Verbesserungen. Es gibt heute viele Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die Ihnen den Energieschub geben können, den Sie brauchen, um den Tag zu überstehen, ohne Chemikalien einzunehmen, die einen vorübergehenden Schub geben und später einen „Crash“ des Körpers verursachen. Wenden Sie sich an einen Arzt, um die beste Ergänzung zu finden. Lassen Sie sich von einem Arzt untersuchen, um festzustellen, was die zugrunde liegende Ursache für Müdigkeit sein könnte.

Informieren Sie sich über die Auswahl der richtigen Nahrungsergänzung. Maca, Gelée Royale, Rhodiola, Kreatin und Carnitin sind natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die ebenfalls das Energieniveau steigern können. Nahrungsergänzungsmittel, die Tongkat Ali enthalten, unterstützen das Energieniveau, können jedoch auch zu einem Anstieg der Körpertemperatur führen und sind während der Sommerhitze möglicherweise keine gute Idee. Eine niedrigere Dosierung und eine Einnahme jeden zweiten Tag ist für diese Art von Nahrungsergänzungsmittel ausreichend. Gehen Sie auf Nummer sicher, wenn Sie Ihrem Tagesablauf eine Energieergänzung hinzufügen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *